SIE SIND HIER:

2G+-Regel

Liebe Gäste,

 

Bei uns gilt aktuell die 2G+-Regel. Dabei halten wir uns an die Zweite Änderungsverordnung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlin.

Es besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske während des Besuchs von Veranstaltungen (auch am Sitzplatz). Zusätzlich ist ein tagesaktueller Negativtest erforderlich, sofern die Auffrischungsimpfung noch nicht erfolgt ist. Negativ-Nachweise dürfen bei Vorlage nicht älter als 24 Stunden und müssen von einem offiziellen Testzentrum ausgestellt sein. Zudem gelten auch Negativ-Nachweise eines Schnell- oder Selbsttests unter Aufsicht, die vom Arbeitergeber ausgestellt sind.  
  

Zutritt zu Veranstaltungen in unserem Theater erhalten aktuell ausschließlich Personen, die einen Nachweis über Ihren Impf- oder Genesenenstatus vorzeigen können. Die zweite Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Für Genesene ist der Nachweis eines mindestens 28 Tage und höchstens drei Monate zurückliegenden positiven PCR-Testergebnisses auf eine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorzuweisen oder der Nachweis eines mehr als drei Monate zurückliegenden positiven PCR-Testergebnisses auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 in Verbindung mit mindestens einer Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff, die mindestens 14 Tage zurückliegt, zu erbringen.

Beim Einlass wird der Nachweis überprüft und mit Ihrem amtlichen Lichtbildausweis abgeglichen. Bitte halten Sie dies zusammen mit Ihrem tagesaktuellen Negativtest und Ihrer Eintrittskarte griffbereit, um einen reibungslosen Einlass zu garantieren. Zusätzlich bitten wir Sie sich zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung via LUCA-App oder Corona-Warn-App vor Ort im Theater einzuloggen.

Für Personen unter 18 Jahren gilt die 2G-Pflicht nicht, diese können auch negativ getestet sein. Ausnahmen gelten für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sowie Schülerinnen und Schüler, die einer regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Der Nachweis der Schülereigenschaft und der damit einhergehenden regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs gilt insbesondere durch Vorlage eines gültigen Schülerausweises als erbracht. In den Schulferien muss jedoch ein tagesaktueller Negativtest vorgelegt werden. Für Kinder, die im Rahmen des Besuches einer Kindertagesstätte einer regelmäßigen Testung unterliegen, gilt eine nach dieser Verordnung vorgeschriebene Pflicht, negativ getestet zu sein, nicht.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein negatives Testergebnis eines aktuellen PCR-Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen. 



Die aktuelle SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats ist HIER nachzulesen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Admiralspalast-Team

Theater / Anfahrt / Service
Admiralspalast Berlin

Adresse Theater:

Admiralspalast Berlin
Friedrichstr. 101
D - 10117 Berlin

kontakt@mehr.de

Bei Anfragen per Mail bitte im Betreff "Admiralspalast" mit angeben.

Anfahrt/Maps:

Service & Informationen:

Alle wichtigen Informationen zum Theater u.a. Anreise und das Parken vor Ort.

Tickethotline / Theaterkasse

Tickets per Telefon:

0211-73440

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr

 

Theaterkasse:

Eine Übersicht bzgl. der Öffnungszeiten finden Sie » HIER

Newsletter

Keine Infos verpassen:

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie über unsere Aktionen, Produktionen und alle Mehr! Entertainment Themen informiert!

Mit Klick auf den Button gelangen Sie zur Newsletter Anmeldung.

SIE SIND HIER: